Der Shop ist online. \(= ▼ =)/ ▪ ▪ ▪ NEEDLICH.ninja

*knurps knurps knurps*
Ja, es ist endlich soweit. Die Mühen und Rennerei hat sich gelohnt. .____. DER SHOP IST ONLINE. *glitzer* ... *funkel* ...
Man mag, wenn man mich kennt und vor allem mein Blog, erst einmal schockiert sein, wie arschlangweilig das Design noch aussieht. XD Ich finds auch nicht schön. Aber mein IT-Mensch wollte den Shop unbedingt schon "eröffnen" *giggle* und ... da simma nun. XD

www.needlich.ninja

Mya... mya... mya. So soll er heißen! Eingetragen - abgestempelt und fertig! :3 NEEDLICH.
Da steckt NEED drin ... öhöhöhö. :D Ich hab mich vorher mal durch Google gewurstet um herauszufinden, ob ich Jemandem damit zu sehr auf die Füße trete. Und siehe da: Dieser Name ist weitaus unbekannter als ich dachte! Es gibt eine Frau, die auf Facebook selbstgehäkelte (?) Kinderkleidung vertreibt unter dem Namen Needl.ich und dann noch ein Blog mit dem Namen.
Aber sonst ..... Und außerdem... wer braucht schon .de oder .com, wenn er auch .NINJA haben kann!? XD

Ja, und nun.. ist er online. Und ... onlined vor sich hin. :D Ich mach mich auf jeden Fall noch an ein paar Shirt Designs, wenn ich im August ausm Urlaub komme. :3
Vor ein paar Tagen (oder war es gestern? Meine Güte, die Semesterferien brechen einem das Zeitgefühl raus...) habe ich mich an ein needliches ... oh weia ... Shirtdesign gemacht. (:
Hab's probehalber mal auf meiner Facebookseite veröffentlicht und es ist auf ziemlich viel positives Feedback gestoßen, was mich NATÜRLICH sehr ... sehr ... sehr ... ... ... freut. XD


Mmmmh, auf einem dunkelroten Shirt sieht das bestimmt super süß aus. :3 Mal schauen ob wir das hinbekommen endlich auch auf dunklem Stoff zu drucken, statt nur auf weiß. Wir haben nämlich bis jetzt nur weiße Shirts im Angebot und das nervt mich tierisch! >_> Aber ... Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Der Shop ist eben noch ... klein und hilflos. xD
Ich wollte solche Designs eigentlich ja mit Illustrator machen, weil Vektoren klarer aussehen. Undso. Aber da ich wirklich einfach zu blöd dafür bin, dachte ich mir, dass ich einfach ALLES selbst zeichne. So. u_u

Ja, mehr wollte ich eigentlich nicht sagen! Gleich springe ich auf den Funtrain ... oh weia ... auf in Richtung Düsseldorf, wo es hoffentlich dann NICHT in Strömen regnet, wie angekündigt und ich mit der Rasselbande viel viel Spaß auf der riiiiiesiggroßenundubertollen Rheinkirmes haben werde. :O
Ob ich wohl ... endlich ... meinen WOHLVERDIENTEN Einhornluftballon bekomme? ... :3


Endlich Visitenkarten! Endlich Semesterferien! Endlich Urlaub!

Semesterferien! Zeit für Freunde, Zeit für Freuden, Zeit für ausgedehnte Mahlzeiten und Zeit für nächtliches Animeserien gucken!
....also eigentlich das, was ich ohnehin auch schon während des Semesters mache. XD

Momentan schaue ich NARUTO, wie man weiß und ich kann mir garnicht vorstellen was ich tun werde, wenn ich durch bin...
Ich hab mich ein bisschen sehr in Gaara verliebt. Nyohoho!
Und Kakashi ist ohnehin sexiest Ninja alive. Nyohohoho!
Ich muss aber sagen, dass ich Naruto toller als Sasuke finde und Tsunade ist auch ziemlich toll. Nyohohohohohoho!
Eigentlich habe ich alle ins Herz geschlossen. :D Kiba und Kankuro sind wirklich super. Shikamaru aber auch GNAAAH!!
Jaaaaaaaa genug Fangirlgetue. Wenn ich nun auf Conventions fotografiere oder sonstiges kann ich nun auch endlich meine Visitenkarten verteilen! :3 Auf der RPC wurde ich ziemlich häufig danach gefragt und ... ich hatte keine. :( Das einzig dumme ist, dass ich ... ehm ... vergessen habe meine E-Mail Adresse draufzuschreiben. Huch. Aber die findet man auch im Impressum meines Blogs, der drauf steht und man kann mich auch per Facebook anschreiben. Also ist das doch nicht soo tragisch. XD Trotzdem doof.
Da das Totorobild irgendwie zu meinem Aushängeschildchen geworden ist dachte ich mir, ich drucke es einfach vorne drauf. (:

Die sind sooo niedlich geworden! :3 Und ich bin froh, sie jetzt zu haben. Bestellt habe ich bei Flyeralarm.de Ich hab jetzt 1000 Stück also - die nächste Convention kann ordentlich kommen! :D Dann kann ich die unters Volk werfen. Ich hab so Lust aufs Fotografieren. Bin momentan wieder absolut im Otaku-Fieber und will das vollkommen ausleben!

Das Tollste daran ist einfach die Haptik! Ich habe mich für mattes Papier entschieden - das fühlt sich einfach viel toller an, als glänzendes.

Vor Kurzem habe ich mich auch nochmal auf den Weg nach Düsseldorf gemacht. Ich habe so so so viele tolle Dinge gefunden, die man in der Kawaii Lottery verlosen kann!! :3 Aber momentan reicht einfach das Geld nicht dafür. Und bis jetzt sind nur zwei kleine Spenden eingegangen - an dieser Stelle nochmal tausend Dank dafür!

Im Hanaro Market war dieses tolle Fresschen im Angebot. Für 1,10€ statt 2,20€. Da musste ich das einfach probieren. :D Hinten auf der Packung stehen Bildchen die besagen, dass man die Nudeln 8 Minuten lang kochen und alle Tütchen in den Topf schütten soll. Ich versteh dann aber nicht, wieso es am Ende so aussehen soll, als habe man eine Art Soße über die blanken Nudeln gegossen. XD Zum Schluss wird das Ganze nämlich zu einer Art ... Nudelsuppe. O_o


Ich meine... schmeckt trotzdem super! :D Auch, wenn ich noch etwas Brühepulver hinzugegeben habe, nachdem mir das Ganze nach dem Probieren doch etwas wässrig war. Zum Glück habe ich nicht, wie auf der Packung eigentlich angegeben 1Liter Wasser aufgekocht. Sonst wäre das Ganze noch wässriger geworden. xD Ich hab die Flüssigkeit dann ein wenig verkochen lassen, damit sie ein wenig dicker wird.
Die Nudeln sind wirklich lecker und saugen sich mit der Brühe voll. Mmmmmhyaaa!!
Echt super lecker! Für 2,20€ hätte ichs auch gekauft, aber da ein rotes Sonderangebotsschildchen draufgeklebt hat hat es doch sofort meine besondere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. :D Der Hanaro Market hat wirklich oft tolle Angebote. (: Es gibt sogar ein ganzes Angebotsregal! Momentan liegen dort auch haufenweise Hello Kitty Pancekemischungen. Aber trotz Angebotsschildchen finde ich sie trotzdem noch teuer. xD Immerhin habe ich auch eine tolle Mischung für Pfannkuchen gefunden, die ich noch unbedingt posten muss. :3


Die schmecken sogar fast wie Waffeln und sind mit Butter und Sirup einfach ein Genuss. :3 Ich hab sie aber auch perfekt hinbekommen! Nyo-ho-ho-ho!
ABER dazu dann irgendwann mehr.

Der Shop geht voran - ich bin momentan ununterbrochen an neuen Shirtmotiven dran und hoffe, dass wir bald einen guten Drucker finden werden um auch dunkle Shirts drucken lassen zu können.
Das Totoro Shirt werde ich leider nicht auf dem Blog verkaufen können, da ich mir die Lizenz einfach nicht leisten kann. xD Ich hab keine Ahnung ob die ganzen Menschen bei DaWanda und Etsy die Lizenzen für die Sachen haben, was ich nicht glaube ... (ich glaub die sind einfach dreist und machen's einfach XD) ... aber ich trau mich nicht das auch so zu machen. Daher wird es erstmal keine Fanart auf Shirts geben können, was ich sehr schade finde. Mal schauen, ob ich da noch Näheres herausfinden kann.

Nächste Woche geht es auch endlich nochmal in Urlaub. Ich weiß garnicht, wann ich das letzte Mal lange von Zuhause weg war... ich werde schon immer traurig, wenn ich daran denke. Obwohl es nur eine Woche lang Urlaub in der Schweiz ist. Wie mache ich das nur, wenn ich mal ausziehe? :D
Mit dem Hasen geht's ins Ferienhaus seiner Eltern. Das ist wirklich ziemlich groß und liegt gaaaaanz oben auf nem Berg in einem Schickimickiviertel. :D Offener Kamin, großes Bett und beim Frühstück auf der Terrasse im Garten kann man bis ins Tal runtergucken. (:
Ich muss sagen, dass ich wirklich kein Berge-und-Wander-Fan bin. xD Ich hasse die Abgeschiedenheit. Ich fühle mich mehr einsam, als erholt und entspannt. Am liebsten habe ich zwar auch mal Zeit für mich aber jeder Zeit die Möglichkeit Menschen zu treffen und mich ins Getümmel zu werfen. Und das kann man da einfach nicht. xD Aber trotzdem freue ich mich auf diese Woche. Es wird Zeit dort nochmal zur Besinnung zu kommen und die Gedanken neu zu ordnen. Und das klappt eben nur dann, wenn man oben auf nem Berg hockt und beim Käsebrot und Kaffee den Weinberg runter auf eine fremde Stadt schaut und sich plötzlich ganz klein und bedeutungslos vorkommt.

Ihr bekommt auf jeden Fall Fotos zu sehen, allein schon damit hier mal wieder ein wenig Persönlichkeit reinkommt. (:
Wird bestimmt super! ...hoffentlich überlebe ich das. XD




STUFF4U: Living Dead Clothing - Sailor Senshi Dresses ♥


Mein wunderbar schiefes Gesicht lässt euch schon vermuten, dass es sich hierbei um einen neuen STUFF FOR YOU!-Post handelt. Heute stelle ich euch den noch recht unbekannten Shop 
vor und seine neue Sailor Scout 1.0 und 2.0 Kollektion! :3

Source: Tumblr


Living Dead Clothing ist ein australischer kleiner Shop der nun auch Pattern-Clothing herstellt. Also: Klamotten mit super kreatviven Mustern drauf. :D Zu vielen tollen Leggings, Kleidern und Bodysuits gesellen sich auch nun die Kleider im Stil der Sailor Senshi!
Ich habe mich sofort in die von Makoto und Rei verliebt und werde mir, wenn genügend Geld da ist... auch auf jeden Fall Makoto's Outfit bestellen! (:
Umgerechnet kosten die guten Stücke 51,76€. Der Versand beträgt umgerechnet 10,32€. Für das Kleid würde ich also 62,08€ zahlen, wobei dann möglicherweise noch Zollgebühren, wie zB die 19% Mehrwertsteuer drauf kämen. *hust*ätzend*hust*.
Wenn ich jedoch Glück damit hätte dann würde das Päckchen so durchflutschen und ich hätte dieses schöne Kleid laut Webseite innerhalb von 3-10 Werktagen auf meinem Schreibtisch. ;)

Klick hier!
Source: Tumblr
Grün ist eigentlich keine Farbe für die ich mein Leben hergeben würde, aber dieses ist echt angenehm. (: Mir gefällt auch der Verlauf sehr!
Wie toll das wäre, wenn hinten ein echter Kragen drangenäht wäre. :D Und mit kurzen Ärmeln wären sie bestimmt auch toll. Mit dieser Art von Trägern tu ich mich ein wenig schwer, da ich eh ein breites Kreuz habe. xD Das machts nicht wirklich besser. Nunja.

Klick hier!
Obwohl ich eigentlich alle Senshi mag und Makoto und Rei sich zu meinen Lieblingskriegerinnen entwickelt haben (wobei Rei eigentlich schon von Anfang an mein Liebling war. :D) muss ich sagen, dass ich Minako anfangs garnicht mochte. Die war mir zu hochnäsig und mädchenhaft und außerdem mag ich blonde Haare an Frauen nicht sonderlich. XD Aber mit und mit habe ich sie doch alle lieb gewonnen (bis auf Chibiusa, die ich nach wie vor unerträglich finde, sowie Bunny, die auch sehr nah am Abgrund zu "Geht mir auf die Nerven" steht, mit ihrem Flenn- und "Mamoru ist mein Traumprinz!-Getue.) und das Orange ist richtig schön knackig und passt super zur blauen und gelben Schleife. (:

Klick hier!
Source: Tumblr
Und dann wäre da noch Mars. Ich muss sagen, dass es unglaublich schwer war mich zwischen Makoto und Rei zu entscheiden, aber letztendlich war der ausschlaggebende Punkt, dass ich einfach die Farbe ihrer Schleife auf dem Rücken nicht mochte. XD Bei Makoto ist sie hübsch Pink und sticht schön hervor. Die rote Schleife von Rei geht wirklich fast unter... ich hätte sie mir in lila gewünscht, wie die von Vorne. Deswegen habe ich mich letztendlich für Makoto entschieden und nun wird auch schon fleißig gespart! :D haha~

Source:   Living Dead Clothing

AUSWAHL
Die Auswahl ist jetzt nicht sonderlich riesig; ich weiß aber auch nicht, seit wann es Living Dead Clothing offiziell im Internet gibt. Ich denke, dass sich im Laufe der Zeit und mit wachsender Fanbase weitere hübsche Kollektionen dazu gesellen werden.


QUALITÄT
Zur Qualität kann ich leider an dieser Stelle noch nichts sagen, da ich noch keins der Stücke bestellt habe. Wenn ich mir wirklich Makotos Kleid bestellen sollte, dann werde ich auf jeden Fall etwas dazu in einem kleinen Spezialpost schreiben. (:

PREIS
Preislich liegen die Sachen recht gut im Rennen. Die kleine Firma schwört auf ihre hervorragende Qualität und ich habe auch noch keine Beschwerden gelesen, in denen sich Kunden über den Shop der Qualität wegen beschwert haben. Mit im Schnitt knapp 48€ für Leggings und 50€ für Kleider kann man da eigentlich kaum etwas falsch machen.


VERSAND
Der Shop versendet International und laut Liste sollen Päckchen, die verschifft werden in 3 - 10 Werktagen dem Kunden in die Hände plumpsen! Das ist eine herausragende Leistung - wenn es denn auch stimmt. ;) Auch das werde ich spätestens dann erfahren, wenn ich das Kleidchen wirklich in den Warenkorb werfe.
Der Versand kostet umgerechnet knapp 10.50€ - Normalpreis, wie ich finde.


FAZIT
Ein richtiges Fazit kann ich wohl erst geben, wenn ich selbst einmal bei Living Dead Clothing bestellt habe. (: Da ich kein großer Wannabe-Gamer bin und alles haben muss, was auch nur im Ansatz mit Videospielen zu tun hat (selbst an Pacman-Klamotten hätte ich kein großes Interesse, obwohl ich das Spiel super finde.) weckt der Shop mein persönliches Interesse durch die Sailor Scout Skater Dresses. Da ich ohnehin total auf Cosplay stehe ist das genau das richtige für mich! :D

Wenn ihr schon einmal bei Living Dead Clothing bestellt habt, wäre es toll, wenn ihr in die Kommentare schreiben könntet, wie eure Erfahrungen mit dem Shop waren. (:

An dieser Stelle: Bald kommt auch nochmal ein Post vollgepackt mit tollen Fotos. Es ist nämlich verdammt viel passiert, seit meinem letzten Post hier...



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...